EVKOLA

Kursbeschreibung

Als Fachangestellte/-r für Markt- und Sozialforschung sind Sie an der Planung von Marktstudien und empirischen Sozialforschungsprojekten beteiligt, im weiteren Verlauf übernehmen Sie Organisationsaufgaben. Nach Anleitung recherchieren Sie Daten, codieren sie, prüfen sie auf Plausibilität. Um zu aussagekräftigen Ergebnissen zu kommen, müssen Sie die verschiedenen Methoden und Untersuchungstypen kennen. Als statistisches Landesamt NRW arbeitet IT.NRW ausschließlich im Bereich der Sozialforschung, daher kommen spezifische Statistikprogramme zum Einsatz, die Sie während Ihrer Ausbildung kennenlernen. Zu den Aufgaben von Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung gehört es auch, Berichte über die Ergebnisse von Studien mit vorzubereiten.

Aufgaben, Funktionen und Methoden der Markt- und Sozialforschung

in diesem Kapitel werden Sie lernen, wie Sie Aufgaben, Funktionen und Methoden der Markt- und Sozialforschung bearbeiten und lösen. In der Abschlussprüfung haben Sie dann 120 Minuten Zeit um Aufgaben oder Fälle aus den folgenden Gebieten zu lösen: a)   Markt- und Sozialforschung in der Gesellschaft, b)   Methodische Grundlagen der Markt- und Sozialforschung, c)   Rechtliche Rahmenbedingungen Dabei sollen Sie zeigen, dass Sie die Markt- und Sozialforschung in den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang einordnen, Anwendungsbereiche, Methoden, Erhebungstechniken und Untersuchungstypen unterscheiden können und ihren Einsatz begründen sowie rechtliche und branchenspezifische Regelungen berücksichtigen können;
Modul Anteil (ca.)
gesamt

Markt- und Sozialforschungsprojekte

In diesem Kapitel - Markt- und Sozialforschungsprojekte - werden Sie erfahren, wie Sie Aufgaben aus den Bereichen: a)   Projektorganisation, b)   Projektabwicklung bearbeiten. Dabei werden Sie in der Prüfung zeigen müssen, dass sie Arbeitsaufträge analysieren, Informationen aus Sekundärquellen auswählen, Projektabläufe organisieren, koordinieren und kontrollieren, Projektvorgaben umsetzen, Daten verarbeiten, auswerten und aufbereiten sowie Aufgaben der Steuerung und Dokumentation eines Projektes durchführen können. Dafür haben Sie in der schriftlichen Prüfung insgesamt 150 Minuten Zeit für die Lösungen der praxisorientierten Aufgaben.
Modul Anteil (ca.)
gesamt

Wirtschafts- und Sozialkunde

Modul Anteil (ca.)
gesamt